Chemiedidaktik
Startseite Aktuelles Mitarbeiter Projekte Publikationen Tagungen Kolloquien Lehre und Studium Materialien Kontakt / Impressum

Unilogo Uni Bremen Unilogo Fachbereich 2 

English pages

Projekte des IDN - Abt. Chemiedidaktik

Zurück zur Übersicht der Projekte

Diagnose und Förderung

Diagnose und Förderung von heterogenen Lerngruppen

Zeitraum: 01.12 2014 - 30.11 2017
Leitung: Prof. Dr. Silvija Markic
Finanzierung: Deutsche Telekom Stiftung
Kooperationspartner: Universität Bremen Fachbereiche 3 und 12, Universität Oldenburg, Universität Gießen
Mitarbeiter: Yannik Tolsdorf


Publikationen:


Buchartikel
Tolsdorf, Yannik; Markic, Silvija: Dealing language in science classrooms - Diagnosing students`lingustic skills. In: S. Markic & S. Abels (Eds.), Science Education towards Inclusion, New York: Nova Publishing (2016)
Artikel in Tagungsbänden
Tolsdorf, Yannik; Markic, Silvija: Diagnosekompetenz von Lehramtsstudierenden im Fach Chemie. In: C. Maurer (Hrsg.), Authentizität und Lernen - das Fach in der Fachdidaktik. Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik, Jahrestagung in Berlin 2015. , Universität Regensburg (2016), 152-154.
Tolsdorf, Yannik; Markic, Silvija. : Exploring student teachers` knowledge concerning diagnostics in science lessons.. In: J. Lavonen, K. Juuti, J, Lampiselkä, A, Uitto & K. Hahl (Eds.): Electronic Proceedings of the ESERA 2015 Conference. Science education research: Engaging learners for a sustainable future, Part 13., Helsinki, Finland: University of Helsinki (2016), 2002-2009.

Letzte Änderung: 12.11.2017 | Admin